Was läuft denn heute im Fernsehen?

Entspannter Fernsehabend

Viele Familien kennen das: An manchen Abenden ist gemeinsames Fernsehen ausgeschlossen. Papa muss das Champions League-Fußballspiel sehen, Mama und Töchterchen können auf ihre Lieblingsserie nicht verzichten.

Hier hilft ein Fritz!WLAN Repeater DVB-C, mit dem zwei Fernsehprogramme gleichzeitig empfangen werden können. Dank der kostenlosen Fritz! App TV lassen sich alle unverschlüsselten TV-Sendungen aus dem Kabelnetz zu Hause zusätzlich auf dem Smartphone oder Tablet empfangen. Auf Wunsch werden weitere Informationen über die laufende Sendung angezeigt, der Senderwechsel erfolgt per Wischen oder über den Button. Mit Repeater und App ausgestattet hängt der Haussegen auch bei Unstimmigkeiten wegen des Fernsehprogramms nicht mehr schief.
Junge Frau mit iPad
Sie hat das Tablet für ihre tägliche Serie, er darf für seinen Fußballabend den Fernseher nutzen: Mit einem DVB-C-Repeater und der richtigen App können zwei TV-Programme gleichzeitig gesehen werden.
txn-Foto: AVM/Fritz!Box

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.