Am Tag der Verliebten darf es an romantischen Ideen nicht fehlen.

Blumensträuße, Liebesbriefe, Rosenblätter überall oder sogar Heiratsanträge – am 12. Februar ist Zeit für tiefe Gefühle und Zweisamkeit. Wer noch ein kleines ganz persönliches Highlight für seinen Schatz sucht, kann mit Früchten in leckerer Schokolade blitzschnell eine süße Verführung zaubern.

Eine kleine rote Herzschale mit Schokoladenkugeln und einem Strauß roter Rosen
Einfach verlockend: Früchten in Schokolade kann niemand widerstehen.

Diese Zutaten benötigen Sie für 4 Portionen

  • 500 g frische Früchte
  • ½ Tafel Vollmilch-Kuvertüre
  • ½ Tafel Zartbitter-Kuvertüre
  • 1/4 Tafel weiße Schokolade

Und so wird’s gemacht:

  1. Die frischen Früchte waschen und vorsichtig trocken tupfen. Tiefkühlfrüchte auftauen.
  2. Die dunklen Kuvertüren, zerhacken und in einem Wasserbad über leichter Hitze langsam flüssig werden lassen. Gelegentlich umrühren.
  3. Wenn die Kuvertüre vollständig geschmolzen ist, einen Zahnstocher in die Frucht stecken. Damit können Sie diese langsam und vorsichtig durch die Schokolade ziehen.
  4. Stecken Sie den Zahnstocher mit der Frucht  zum Erkalten der Schokolade in einen weichen, aber stabilen Untergrund. Ideal sind feste Pappkartons oder ein Stück Styropor.
  5. Nach dem Trocknen der dunklen Schokolade lassen Sie weiße Schokolade im Wasserbad langsam schmelzen. Mit einem Löffel können Sie nun vorsichtig Verzierungen auf die Schokoladenglasur fließen lassen.
  6. Die fertigen Früchte bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.

Frische Früchte sind am besten für dieses Rezept geeignet. Besonders lecker sind natürlich Erdbeeren. Wer im letzten Sommer selbst Erdbeeren gepflückt und eingefroren hat, kann sich jetzt freuen. Aber auch Bananenscheiben, Weintrauben, Ananas- und Pfirsichstücke oder Kirschen schmecken sehr verlockend mit einem Schokoladenüberzug. Wer mag, kann die zartbitter Kuvertüre mit einem Spritzer dunklem Rum verfeinern. Für mehr Abwechslung können Sie die Früchte auch in weiße Kuvertüre mit ein wenig weißem Rum tauchen. Dann verwenden Sie dunkle Kuvertüre zum Garnieren. Unser Tipp: Malen Sie kleine Herzen oder die Ihre gemeinsamen Anfangsbuchstaben wie „A+S“ auf die Schokoladenglasur.

Foto: @Fotolia-Nobu